Die Bremer in Brandenburg

Während der Bremer Lgw-Frauendoppelvierer noch auf den Finalstart am Sonntag wartet, ist Tobias von Randow bereits mitten drin.Schon am Freitag startete er im Vorlauf des Männerzweiers. Heute im Zwischenlauf erruderte er sich mit seinem Partner Leon Evers einen Platz im D-Finale. Am späten Abend erkämpften die beiden U-23 Ruderer dann in einem spannenden Rennen den dritten Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel, Regatta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.