LRV

Der Landesruderverband Bremen besteht aus fünf Vereinen und ist in allen ruderischen Bereichen aktiv.

Im Rennsport hat der LRV in den vergangenen Jahren einige beachtliche Erfolge zu verbuchen. Unsere Mannschaft ist klein, aber – „fein“ – wie man so sagt. So haben wir in regelmäßig Ruderinnen und Ruderer zu Welt- und Europameisterschaften entsenden können.

Aktuell ist Tobias von Randow als Bundeskaderathlet das Aushängeschild der Landesverbandes. Zu erwähnen sind auch die aktuellen EUC-Europameister im Männerdopplevierer mit Bolko Maas, Kim Fürwentsches, Joos Lange und Sören Dannhauer.

In der jüngsten Vergangenheit stellten die Ruderer mit Knud Lange dreimal in Folge den Sportler des Jahres im Bundesland Bremen. Auch dies zeugt von der guten Arbeit in den fünf Vereinen.

Regelmäßig sind wir auch in den Medaillenrängen bei Jugendmeisterschaften und Bundeswettbewerben.

Wanderfahrten werden groß geschrieben und in allen Vereinen angeboten. Kein Ruderrevier ist zu weit entfernt und vor Bremer Ruderinnen und Ruderern sicher.

Hoch Hochseerudern wird betrieben, in sicheren Booten (Yole de Mer) geht es nicht nur auf die Nordsee.

Schreibe einen Kommentar