04.-05. Mai 2019 – Großes Ruderspektakel auf dem Werdersee

Vom 04.-05. Mai erwartet uns ein ereignisreiches Regatta-Wochenende.

Luise Reusch (Bremerhavener Ruderverein), die durchaus eine Anwärterin für den Kreis der Junioren-Nationalmannschaft ist, wird bei der Internationalen DRV-Junioren-Regatta auf der Olympia-Strecke von 1972 in München an den Start gehen.

Im Einer und Doppelvierer wird Luise die Gegner bei den 17- und 18-Jährigen antesten und versuchen ihren sehr guten Saisonstart zu bestätigen.

Link zu Veranstalter: https://regatta.de/

Auf dem Werdersee finden parallel zu der Regatta in München die 112. Große Bremer Ruderregatta und die 30. Bremer Jungen- und Mädchen-Regatta statt.

Bild: S. Dannhauer

Das Wochenende verspricht ein wahres Ruderfest. Die Vorbereitungen für das große Ruder-Wochenende sind im vollen Gange.

Über 150 Vereine aus Deutschland, den Niederlande, Finnland und Irland haben sich für die größten Sportveranstaltungen Bremens angekündigt.

Über 1400 Sportler im Alter zwischen 10 bis 80 Jahren werden an dem Wettkampf teilnehmen und um die Medaillen fahren.

90 ehrenamtliche Helfer des Bremer-Sport-Clubs bauen am Freitag das Ruderdorf um den DLRG-Turm für die 112. Große Bremer Ruderregatta auf und bereiten die technische Infrastruktur mit einer Start- und Zielanlage vor. Ab der U17 wird auf der großen Regatta bei einer Streckenlänge von 1.500 Meter gestartet. Die große Konkurrenz sorgt für eine gute Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit und so ist die Bremer Regatta ein wichtiger Meilenstein.

Über 50 Personen bilden das Helferteam bei der JuM-Regatta, die zwischen Schülerbootsanleger und Kleiner Weser ausgefahren wird. Dieses Jahr feiert die JuM-Regatta ihr 30-jähriges Jubiläum. Zu den festen Größen der Organisation gehören Sibylle Maaß und Detlef Allekotte sowie einige weitere Begleiter, die eben solange dabei sind.

Die Bremer Ruderregatta ist traditionell eine der größten Regatten des Jahres bei der sich Jung und Alt messen. Es lohnt sich vorbei zu schauen!

Veranstalterlink: http://www.rudern-bsc.de           und       http://www.jum-bremen.de 

Der Landesruderverband Bremen wünscht allen Athleten viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.