DM mit Bremer Frauen-Doppelvierer

(c) pela - Frauendopplvierer am Siegersteg

 

Gemeldet ist!

Bremens schnelle Frauenleichtgewichte starten in der nächsten Woche bei der Deutschen Meisterschaft in Brandenburg im Doppelvierer ohne Steuerfrau.

Gespannt sind alle Fans auf das Ergebnis.

Bereits auf der 104. großen Bremer Ruderregatta zeigte sich das Quartett um die Zwillinge Lisa und Melanie Baues vom Bremer Ruderverein, Beke Schütz aus Bremerhaven und Lisa Peterson aus Lübeck recht erfolgreich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel, Regatta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.