Gut. Für Bremerhaven. – Sparkasse fördert Talente

Gut. Für Bremerhaven. – Jannika Moye

Seit 1991 engagiert sich die Sparkasse Bremerhaven in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Bremerhaven (KSB) mit namhaften Beträgen für den Bremerhavener Sport. Dabei übernimmt der Finanzdienstleister auch die Patenschaft für Bremerhavener Nachwuchssportler. Unter dem Motto „Sparkasse – gut für Bremerhaven“ fördert das Kreditinstitut Talente, dabei steht der Leistungsgedanke im Vordergrund. „Es soll schon das Bisschen mehr sein, das sich die Talente mit den Patenschaften leisten können“, so der Wunsch der Sparkasse. Und auch diesmal wird der Rudersport gefördert. Bereits zum zweiten Mal übernimmt die Sparkasse die Förderung für Jannika Moye, Bremer Meisterin im Juniorinnen Einer –  Altersklasse B, vom Bremerhavener Ruderverein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.