LRV startet in die Wassersaison

Mit der traditionellen Langstrecke auf dem Bremer Werdersee starteten die Vereine des Landesverbandes in die kommende Wassersaison. Voller Erwartung lagen am Sonntag vormittag die zahlreichen Kleinboote am Start (siehe Bild).

Die Aktiven vor dem Start auf dem Werdersee - Foto Peter Lange

Mit am Start auch der Bundesliga-Achter „Bremen Erleben“ – naturgemäß waren sie den Kleinbooten überlegen und legten natürlich die Tagesbestzeit vor.

Der schnellste Zweier kam vom Bremer Sportclub – Marius Weiser und Cedric Borchers zeigten eine überzeugende Leistung. Auch der schnellste Einer kam vom BSC. Andre Müller (SM B) ruderte nach gut 24 Minuten als erster ins Ziel.
Bei den Juniorinnen zeigte sich Beatrice Lüsse vom Vegesacker RV gut in Form. Technisch sicher setzte sie sich an die Spitze und blieb auf der Langstrecke als einzige Ruderin unter der Marke von 30 Minuten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.