Nach dem Frühtest ins Trainigslager

Nachdem der Bremer Nachwuchs am vergangenen Wochenende beim LRV-Frühtest schon Regattaluft geschnuppert hat, geht es nun ins Trainingslager. Diesmal schicken die Bremer Rudervereine eine große Mannschaft ins Trainingslager nach Ülzen.

Über 60 Ruderinnen und Ruderern werden sich dort vom kommenden Wochenende an mit ihren Trainern auf die kommende Regattasaison vorbereiten.

Das Wetter spielte diesmal beim LRV-Frühtest bestens mit – bei idealen Wind- und Wasserbedingungen gingen alle Mannschaften konzentriert an den Start, wie man am Bild beim LGW-Doppelvierer unschwer erkennen kann.

Mit voller Konzentration vom Start weg ....

Mit dabei war an diesem Wochenende das Team Norwest, daher war der Saisonauftakt schon eine kleine Regatta. Die Trainer zogen ihre Erkenntnisse aus den Ergebnissen und können danach vielleicht die eine oder andere Mannschaft noch optimieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.